Stufenausflug nach Bern

Von Sebastian (1B) und Yessin (1A)

Am 29. November reisten die beiden ersten Klassen nach Bern und besuchten das Kommunikationsmuseum. Das Museum war sehr interessant und es gab viel zu tun. Im Museum gab es hauptsächlich Spiele und Rätsel zu lösen, Manchmal waren sie knifflig und manchmal sehr leicht. Am Anfang sind wir in einem Raum gegangen wo wir unsere Sachen hingelegt haben und hingesessen sind. Dort wurde uns erklärt was wir machen sollten. Später kamen dann auch andere Klassen. Die coolsten Posten waren (finden wir) da, wo wir verschiedene Szenen nachspielen konnten, und da, wo die Rohrpost war. Beim Log-in konnten wir ein Selfie machen, im 1. UG konnten wir eine Briefmarke machen und beim Log-out konnten wir ein Foto für ein Muster machen. Wir fanden es toll und es hat sehr viel Spass gemacht.

Zurück